Integrierte Ländliche Entwicklung Zwischen Lech und Wertach

Aktuelles

ILE "Zwischen Lech und Wertach" gewinnt Staatspreis im Wettbewerb Land- und Dorfentwicklung

Im Wettbewerb Land- und Dorfentwicklung hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner am 14. Juni 2010 in München für herausragende Projekte drei Staatspreise und sieben Sonderpreise verliehen.

Der mit je 8000 € dotierte Staatspreis ging in der Kategorie 3 »Initiativen, Planungs- und Entwicklungsprozesse« unter anderen an die Integrierte Ländliche Entwicklung (ILE). Der Preis zeigt, dass Bürger, Kommunen und Verwaltungen gemeinsam herausragende Ergebnisse bei der Entwicklung des ländlichen Raums erzielen können«, so der Minister in seinem Gratulationsschreiben an die Sieger. 

In der Kategorie 3 werden beispielgebende Initiativen oder Planungs- und Entwicklungsprozesse mit einem umfassenden und bürgerorientierten Ansatz prämiert. Alle Preise wurden in einem Festakt im November 2010 überreicht

ILE "Zwischen Lech und Wertach" gewinnt Staatspreis im Wettbewerb Land- und Dorfentwicklung

Im Wettbewerb Land- und Dorfentwicklung hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner am 14. Juni 2010...